Triple Trouble – Max Geht Fremd

Zuletzt bearbeitet am

Dies ist eines meiner ersten Videos 1990, als ich die stark behaarte Manu auf dem Kiez in Hamburg in einer Kneipe traf und sie fragte, ob sie einen Video-Film mit mir machen würde. Ich war einfach fasziniert von ihren behaarten Beinen. Hier die Storyline:

Max besucht Manu, seine heimliche Freundin. Er mag ihre extrem behaarten Beine und cremt sie erst mal ausgiebig ein. Ihre rabenschwarzen Härchen erstrecken sich vom Intimbereich über di.e Oberschenkel – auch an der Rückseite – bis hin zu den Unterschenkeln. Ein faszinierender Anblick.

Plötzlich kommt eine Freundin von Manu, Dorothee, mit Silke – der Frau von Max – unverhofft zu Besuch. Die Situation scheint außer Kontrolle zu geraten, als beide Frauen zunächst auf sich losgehen. Doch dann besinnen sie sich darauf, dass ja Max der Übeltäter ist und nehmen sich ihn zu dritt vor. Er hat keine Chance gegen drei Amazonen. Manu entpuppt sich als echte Expertin im Facesitting und zeigt gemeinsam mit Silke Techniken, welche Max körperlich fast nicht überstanden hätte. Total nackt – ein großartiger Film mit authentischen Aktionen.

Das Video in voller Länge findest du in meinem c4s-Store

 

Hairy Manu in K& “Triple Trouble” … oder Max geht fremd

 

This is one of my first movies in 1990, as I met the hairy Manu and asked her to take part in a video production. I was fascinated of her extraordinary hairy legs. Here the story line:

Max is visiting Manu. He loves her hairy legs and is oiling these legs plentifully. Suddenly his wife Silke is coming with her friendgirl Dorothee. They wanted to visit Manu and is finding now Silke`s husband together with the hairy woman. The situation is going out of control, whwn the women first are fighting against Manu. But than they remember that Max is the wrongdoer and are fighting against him. He has no chance against three women. Manu is an expert in facesitting and is showing Silke techniques which Max nearly hasn`t survived. Totally nude – a great movie with authentic actions.

The full-length video is downloadable from my c4s-store

 

Galerie