Wo ist das Geld – Where is the Money

Zuletzt bearbeitet am

 

 

Storyline: Der Dealer Berni soll bei seiner Bossin Karla Nelsen das Geld für einen Rauschgift-Deal abliefern.

Als er jedoch sagt, das Geld sei bei einer Razzia beschlagnahmt worden, glaubt Karla das nicht. Blitzschnell klemmt sie seinen Kopf zwischen ihre gewaltigen Oberschenkel und drückt erbarmungslos zu. Dann nimmt sie den fast ohnmächtigen Dealer in den Schwitzkasten, bis er besinnungslos zu Boden fällt. Nachdem sie ihn entkleidet und durchsucht hat, das Geld aber tatsächlich nicht findet, trägt sie ihn auf der Schulter in ihren Trainingsraum.

Dort will sie mit ihrer speziellen Methode herausbekommen, wo Berni das Geld versteckt hat. Sie nimmt Berni so in de Mangel, dass er nicht selten vor Schmerzen wimmert. Ihre Griffe sind derart kraftvoll, dass sie imstande wäre, dem armen Berni das Genick oder seine Rippen mit ihren berüchtigten Schenkelklemmen und dem schmerzhaften Full Nelson-Griff zu brechen.

Obwohl Berni verzweifelt versucht, aus Karla’s Griffen zu entkommen, gelingt es ihm nicht. Zu groß ist ihre körperliche Überlegenheit!

“Das muss man selbst erlebt haben, um es zu glauben”, sagt Berni nach dem Shooting, ausgelaugt und niedergeschlagen.

Karla Nelsen ist eine ehemalige Amateur-Bodybuilderin aus den USA, war 1993 Ms. America und 1994 Ms USA, war eine Amazone der 90er und ihrer Zeit damals weit voraus. Mit 184 cm Körpergröße und etwa 100 kg pure Muskeln hatte man als Durchschnittsmann kaum eine Chance im Kräftemessen oder Ringkampf gegen Karla. Ich habe Karla Nelsen Anfang der 90er nach Deutschland eingeladen und vier Filme mit ihr gedreht, damals unter dem Filmlabel “montenegroVideos. Hier der Wikipedia-Link.

Hier geht’s zum Download-Link des Films in meinem c4s-Shop

 

Karla Nelsen in my video “Where is the Money?” – Karla Nelsen in meinem Video “Wo ist das Geld?”

 

The storyline: The dealer Berni is to deliver the money for a drug deal his boss Karla Nelsen.

However, when he says the money was confiscated during a police raid, Karla does not believe it. In a flash, she jammed his head between her mighty thighs and presses mercilessly. Then she takes the almost impotent dealer into a stranglehold until he falls unresistent to the ground. After she undresses and examines him, but does not find the money, she carries him on her shoulder into her training room.

There she wants to find out with her special method, where Berni has hidden the money. She grills Berni so much that he often whines in pain. Her grips are so powerful that she would be able to break poor Berni’s neck or ribs with her infamous body scissors and the painful Full Nelson-grip.

Although Berni desperately tries to escape from Karla’s grasp, he does not succeed. Too big is their physical superiority!

“You have to experience it by yourself to believe it,” says Berni after the shoot, drained and depressed.

Karla Nelsen is a former amateur bodybuilder from the USA, 1993 Ms. America and 1994 Ms USA, was The Amazon of the 90s and ahead of their time. With a height of 184 cm and 100 kg of pure muscles, an average man had no chance against her in looking horns or wrestling. I invited Karla Nelsen to Germany in the early 90s and made four great films with her under my former film label “montenegroVideos”. Here the Wikipedia link.

And here it goes to the download link of the movie in my c4s store

 

Karla Nelsen grills me in “Where is the Money?” – Karla Nelsen quält mich in “Wo ist das Geld?”

Gallery