HalsFetisch – Neck Fetish

Sexy: Ein langer Hals und Halsadern

Der Hals verbindet das Gesicht mit dem übrigen Körper einer Frau und seine nackte Haut ist ( fast ) immer zu sehen, selbst wenn die Frau sonst in Klamotten eingepackt ist. Ausnahme: Der unerotische Rollkragenpullover oder diese monströsen Schals, ich glaube die nennt man Loopschals.

Ansonsten zeigt aber jede normale Frau gerne ihren Hals, um den Männern schon mal einen kleinen Eindruck zu geben, wie es darunter weitergeht.

Eine Frau mit einem langen Hals kann diesen sehr gut zur Verführung eines Mannes einsetzen, wenn sie den Kopf zurückwirft und ihren langen Hals demonstrativ zeigt. Eine Frau, die ihren Hals ihrem Gegenüber in dieser Form zeigt, ist hochgradig flirt- und sexbereit und signalisiert ihrem Gegenüber damit die Möglichkeit erotischer Genüsse mit ihr.

Der Hals ist neben den Händen und Ohren auch der Körperteil, den Frauen am Meisten schmücken.

 

 

Eine Steigerung ist dann noch der Hals mit stark hervortretenden Adern.

Da ist Halsschmuck dann schon fast unnötig, genauso wie Arm- oder Handschmuck bei ausgeprägten Adern an Armen oder Händen, denn individuelleren Schmuck als Adern gibt es nicht.

Adern am Hals erinnern mich an meine Klassenlehrerin. Immer wenn sie schimpfte, traten ihre Halsadern hervor und während ich ängstlich auf diese dicken Adern schaute, klatschte auch schon ihre Hand auf meine Wange. Also assoziierte ich schon als Kind hervortretende Halsadern mit Strenge und Ohrfeigen.

 

… Die Galerie und der Artikel werden noch weiter aktualisiert …

 

 

 


 

Sexy: A long neck and neck veins

The neck connects the face to the rest of a woman’s body, and his bare skin is (almost) always visible, even if the woman is otherwise wrapped up in clothes. Exception: The unerotic turtleneck or these monstrous scarves, I think they are called loop scarves.

Otherwise, every normal woman likes to show her neck to give the men a little impression of how it goes on below.
A woman with a long neck can use it very well to seduce a man when she throws her head back and shows her long neck demonstratively. A woman, who shows her neck in this form to her counterpart, is highly flirtatious and willing for sex and thus signals to her opposite the possibility of erotic pleasures with her.

The neck is next to the hands and ears also the part of the body that women most decorate.

An increase is then still the neck with prominent veins.

Since neck jewelry is then almost unnecessary, as well as arm or hand jewelry with pronounced veins on the arms or hands, because there is no more individualized jewelry than veins.

Veins on the neck remind me of my female class teacher. Whenever she ranted and raved with me, her neck veins bulged and while I looked anxiously at those thick veins, her hand was already slapping on my cheek. So, as a child, I associated bulging neck veins with strictness and face slaps.

… The gallery and the article will be updated even further …

HalsFetisch Galerie – Neck Fetish Gallery

 

 

 

1 Reply to “HalsFetisch – Neck Fetish”

  1. Ich habe auch diesen Fetisch und dachte bis jetzt, dass ich der Einzige bin. Es ist ein besseres Gefühl, wenn man erfährt, dass noch Andere diesen Fetisch haben. Aber wie findet man nur Sexpartnerinnen mit einem langen Hals? Mir hat leider noch keine Frau den langen Hals hingestreckt, wie im Artikel beschrieben. Und wenn ich eine Frau mit einem langen Hals sehe, kann ich sie ja schlecht daraufhin ansprechen. Vielleicht gibt es ja weibliche Leserinnen dieses Blogs, die mir einen Tipp geben können.
    Ansonsten, toller Blog. Habe ich in der Form noch nicht gesehen.
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.