German Ladies Open 1995 in Dormagen

Last Updated on 25. Dezember 2021 by AnnDee

Eine Rarität aus dem Jahr 1995

Vom 16. - 18. Juni 1995 fanden in Dormagen die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Ringen für weibliche A-Jugend und Frauen - ausgerichtet vom AC Ückerath - statt. 193 Frauen und Mädchen ( A-Jugend) aus folgenden 13 Nationen traten zu hervorragenden Wettkämpfen an:

Dänemark, Großbritannien, Frankreich, Italien, Japan, Niederlande, Österreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Polen, Tschechien und Deutschland.

Ich konnte die Exclusiv-Rechte für die Aufzeichnung dieser German Ladies Open '95 vom AC Ückerath durch Sponsoring erwerben und kann somit 120 Kämpfe mit einer Gesamt-Aufzeichnungszeit von 9 Stunden anbieten. Das ZDF berichtete nur ganze 10 Minuten von diesem Weltklasse-Turnier. Die German Ladies Open 1995 war eine Veranstaltung von hochklassigem Weltniveau und einer tollen Stimmung bei Zuschauern und Sportlerinnen, die auch auf dich als Clip-Zuschauer übergreifen und dir das Gefühl geben wird, live dabei gewesen zu sein.

Neben unseren deutschen Teilnehmerinnen werden dich vor Allem hochkarätige Ringerinnen aus Frankreich und Japan begeistern.

Dies soll jedoch nicht die Leistungen der Ringerinnen aus den übrigen Nationen schmälern. Jeder Kampf bei diesem Turnier war auf einem Niveau, das man selten und schon gar nicht in dieser komprimierten Form oft zu sehen bekommt.

Sowohl bei den German Open alsauch bei dem Nachwuchs-Turnier in Böhlen sind insbesondere die Trainer-Anweisungen für den interessierten Wrestling-Fan eine wahre "Goldgrube" an Tipps und Taktik-Maßnahmen beim Ringen. Und die Trainer haben ihre Anweisungen an ihre Schützlinge in der Lautstärke und mit der Begeisterung weitergegeben, daß kein Fachbuch bessere Informationen vermitteln könnte! Du sitzt bei den Clips der German Ladies Open '95 wirklich direkt neben der Matte, denn da war auch meine Kamera.

Vorschau-Clip Fast erwürgt   German Ladies Open #1    

 

 

A Rarity From The Year 1995

From  June 16 to 18, 1995, the International German Championshipsin Wrestling for Female A-Youth and Women - hosted by AC Ückerath - took place in Dormagen. 193 women and girls (A-youth) from the following 13 nations competed in outstanding competitions:

Denmark, Great Britain, France, Italy, Japan, Netherlands, Austria, Switzerland, Sweden, Norway, Poland, Czech Republic and Germany.

I was able to acquire exclusive rights for the recording of this German Ladies Open '95 from AC Ückerath through sponsorship and can therefore offer 120 fights with a total recording time of 9 hours.

The German TV ZDF reported only 10 minutes from this world-class tournament. The German Ladies Open 1995 was an event of high class world level and a great atmosphere among spectators and sportswomen who will also spill over to you as a clip viewer and make you feel like you have been there live.

In addition to our German participants, you will be amazed by top-class wrestlers from France and Japan.

However, this should not diminish the performances of wrestlers from the other nations. Every fight in this tournament was at a level that is rarely and never seen in this compressed form.

Both at the German Open and at the junior tournament in Böhlen especially the coaching instructions for the interested wrestling fan are a true "bonanza" of tips and tactics in wrestling. And the trainers have given their instructions to their protégés in the volume and with the enthusiasm that no textbook could convey better information! You really sit next to the mat while watching the clips of the German Ladies Open '95, because that's where my camera and me were.

Preview-Clip  Almost Strangled  German Ladies Open #1    

 

 

 

Aufrufe: 157

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.