Körperstrafe – Corporal Punishment

Körperstrafe in der Schule und im Elternhaus

In Deutschland war die körperliche Züchtigung bis Ende der 1973 ( in Bayern bis 1979 ) in Schulen erlaubt. Neben dem Rohrstock wurden die Schläge überwiegend mit der flachen Hand ins Gesicht oder an die Oberschenkel verteilt, aber auch auf die Oberseite der Hände oder auf die Innenseite der Arme ( Quelle: meine eigene Erfahrung in der Grundschule 1959 – 1963 in Rheinland-Pfalz ).

In Deutschland sind alle Körperstrafen in der Kindererziehung seit dem Jahr 2000 aufgrund des Gesetzes zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung verboten.

Das einzige Land in Europa, in dem körperliche Züchtigung zu Hause und in Schulen(?) erlaubt ist, ist die Tschechische Republik. ( aktueller Status )

Ganz anders in den USA: Dort war das Paddle das bevorzugte Züchtigungsinstrument und das Paddling ist heute noch in den südlichen Staaten wie Texas, Missisippi und Alabama erlaubt. “Eine 2005 ( Eigene Anmerkung Ich habe bisher keine neuere gefunden ) veröffentlichte Studie, bei der Mütter in zwei Bundesstaaten (North Carolina, South Carolina) anonym telefonisch befragt wurden, ergab, dass 45,1 % der Kinder im vergangenen Jahr durch Schläge auf das Gesäß mit der Hand gezüchtigt wurden.” (Quelle Wikipedia)

Japan plant nun “Corporal Punishment Light” in den Schulen, das bedeutet: Ohrfeigen sollen erlaubt sein, um ungehorsame Schüler zu disziplinieren.

 

ohrfeige von Lehrerin

 

“Zwei von drei 17- oder 18-Jährigen in der Schweiz haben in ihrer Kindheit oder Jugend Gewalt durch die Eltern erlebt. Züchtigungen – Ohrfeigen, hartes Anpacken oder Stossen – mussten 41 Prozent erdulden.” (Zitat blick.ch ). In der Schweiz darf aktuell noch gezüchtigt werden ( Stand 7.8.2018).

Weit verbreitet sind Ohrfeigen von Eltern gegen Kinder heute noch in Sri Lanka, in afrikanischen Ländern, Brasilien und dem arabischen Raum.

 

Martina Navratilova, born in Czech Republic

Die Mehrheit der Tschechen hat kein Problem mit körperlicher Züchtigung in der Erziehung

Zwei Drittel der Tschechen wenden physische Strafen in der Erziehung ihrer Kinder an. Dies geht aus einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Nielsen Admosphere hervor ( Stand November 2018 ). Gut die Hälfte der Befragten gibt ab und zu eine Ohrfeige oder einen Klaps auf Finger oder Hintern.

Für 43 Prozent der Tschechen ist eine Ohrfeige keine physische Strafe. 68 Prozent der Befragten sieht einen Klaps jedoch nicht als Erziehungsmethode sondern nur als momentan adäquate Reaktion. Nur sieben Prozent der Befragten befürwortet ein Verbot von physischen Strafen für Kinder.

Links zum Thema:

Aus Texas: Schläge für Kinder bis 12 Jahre

Aus den USA ( Status 2008 ): 200.000 Schüler werden verdroschen

Aus den USA: ( Status 2018 ): Mehr als 100.000 Schüler werden jährlich verdroschen

Aus Georgia: Schule führt Holz-Paddle wieder ein

Wikipedia ( leider nur in englischer Sprache ): Corporal Punishment in schools worldwide

Umfrage 2018: In der Schweiz wird kräftig geohrfeigt

Frankreichs Kinder sind disziplinierter als deutsche Kinder

November 2018: Nun sollen auch in Frankreich, der letzten Backpfeifen-Bastion, Ohrfeigen verboten werden

2018: Paris will Klaps auf den Po und Ohrfeige verbieten

Story: Gesunde Ohrfeigen

SZ: Frankreich gibt “la fessée” auf

Keine Backpfeifen mehr in Frankreich

2019 Diskussion über körperliche Züchtigungen in der Schweiz

2019: Interessantes Video über Prügelstrafe in Frankreich

4.7.2019: In Frankreich fürchtet man den Verfall elterlicher Autorität durch neues Gesetz

Erziehung im Wandel: Netflix statt Backpfeife

Sehr lesenswerter Artikel von Cécile Calla über die Erziehungskultur in Frankreich

Susanne Grüter: Ab 1958 durften auch Mütter Schläge austeilen

 

Ich recherchiere für diesen Artikel weiter und ergänze ihn regelmäßig in meinem anderen Blog. Dieser Artikel ist also NICHT aktuell! Ich bin auch für jeden Kommentar ( Informationen, Links, Meinungen ) zum Thema dankbar.

 

Lehrerin hält kleinen Jungen unter dem Arm

Corporal Punishment at School and at Home

In Germany, corporal punishment was allowed until the end of 1973 (in Bavaria until 1979) in schools.

In addition to the cane, the blows were spread mainly with the palm of the hand in the face or on the thighs, but also on the top of the hands or on the inside of the arms (Source: my own experience in elementary school 1959 – 1963 in Rhineland-Palatinate).

In Germany, all corporal punishment in child-rearing since the year 2000 has been banned under the German “Law on the Prevention of Violence in Education“.

The only country in Europe that allows corporal punishment at home and in schools (?) is the Czech Republic. ( current status )

Quite different in the USA: Paddle was the preferred method of punishment and paddling is still allowed in southern states such as Texas, Missisippi and Alabama.

A 2005 study ( Own remark: did’nt found a newer one ) , in which mothers in two states (North Carolina, South Carolina) were interviewed anonymously over the phone, found that 45.1% of children were hand-spanked last year with smacks to the buttocks.” (Source Wikipedia)

Japan is now (2018) planning “Corporal Punishment Light” in schools, which means face slaps should be allowed to discipline disobedient pupils.

Two out of three 17- or 18-year-olds in Switzerland experienced violence from their parents in their childhood or youth, and chastisements – slapping, hard tackling or poking – had to endure 41 percent.” (Quote blick.ch). In Switzerland may still be chastised (as of august 2018).

Parents’ face slaps against children are still widespread in Sri Lanka, in African countries, Brazil and the Arab world.

The majority of Czechs have no problem with corporal punishment in child’s education

Two-thirds of Czechs use physical punishment in the education of their children. This emerges from a study of the opinion research institute Nielsen Admosphere (as of November 2018). A good half of the interviewees sometimes give a slap or a smack on the fingers or the buttocks.

For 43 percent of Czechs a face slap is not a physical punishment. However, 68 percent of the interviewees do not see a smack as an educational method but only as a currently adequate reaction. Only seven percent of respondents favor a ban on physical punishment for children.

Links to the topic:

Wikipedia: Corporal Punishment in schools wordwide

Experiences of corporal punishment in schooldays ( quora.com )

What is the worst punishment for school pupils? (The Guardian)

Locked up for smacking her son

Czech Republic 2004: 86% of the children experiences corporal punishment

BBC: France outlaws child smacking

Reuters: France bans child smacking

 

 

I do research for this article further and supplement it with newest informations, regularly, in my other blog. So this article is NOT up to date! I also appreciate your comments to this theme ( informations, links, opinions ).

 

Aufrufe: 1912

1. Spanking Weltmeisterschaften, Teil 3 – 1st Spanking World Championships, Part 3

Speed Paddling, Pledge Paddling, Triathlon OTK Hand 20 Minutes

Der Traum meines Lebens, von mir realisiert nach einer Idee von Flogmaster. Die Fotos und Namen der Protagonistinnen dienen nur der Ankurbelung der Phantasie. In der Realität betreiben die abgebildeten Sportlerinnen Basketball, Volleyball, Kugelstossen, Gewichtheben oder CrossFit.


Toni erklärt schnell die Regeln des Speed Paddling: Jede Athletin hat 30 Sekunden, um den Hintern des Freiwilligen so richtig durchzupaddeln und die ersten 5 mit den meisten Schlägen kommen in die Endkämpfe. Allerdings zählen nur die Schläge, die mindestens 20 cm zurückgelegt haben. Deshalb werden die Schläge mittels Videobeweis aufgezeichnet und ungültige Schläge in der Bewertung abgezogen.

Es wird nun über den möglichen ersten Weltrekord gesprochen. Der aktuelle Weltrekord bei nationalen Meisterschaften wird von einer jungen Kraftdreikämpferin aus den USA, dem Land des Paddling überhaupt, gehalten. Sie heißt Leslie Look und ist US-Juniorenmeisterin. Ihr hochgestecktes Ziel sind 60 Schläge in 30 Sekunden, doch die meisten Experten halten dies derzeit für unmöglich, den bestehenden Weltrekord von 58 Schlägen zu brechen. Dieser wird von einer 34jährigen Sportlehrerin aus Texas gehalten, dort wo das Paddling in ihrer Schule noch heute praktiziert und von ihr als Sportlehrerin täglich bei mehreren Schülern praktiziert wird. Diese tägliche Routine zahlt sich natürlich aus und sie ist stärkste Favoritin in diesem Wettbewerb.

Hinter dieser Box befindet sich Inhalt nur für Mitglieder ab Level 5 € +++ Klicke auf die perfekten Beine, um Mitglied zu werden +++ Wenn du schon Patreon-Mitglied bist, lade die Seite neu! +++ Content behind this box is for members at level 5 € only +++ Click on the perfect legs to become a member +++ Already a qualifying Patreon member? Refresh this page to access this content!

 

Während Lena spricht, sehe ich auf dem Bildschirm Höhepunkte der aktuellen und früheren Pledge Paddling Wettbewerbe. Ich sehe Dutzende von feuerroten Pobacken von meist jungen Männer, die unbeholfen auf Skateboards knien, während sie von sehr muskulösen Athletinnen regelrecht vorwärts gedroschen werden. Die Gesichter der Freiwilligen waren vor Schmerzen verzerrt, denn Pledge Paddling ist eine Kraftsportart und alle Spankerinnen sind dementsprechend massiv-muskulös gebaut.

“In wenigen Augenblicken wird die erste Athletin aus Russland antreteten”, höre ich Helga sagen …

 

 

… Fortsetzung folgt … Jede Menge noch! Wenn ihr die Story mögt …


Speed Paddling, Pledge Paddling, Triathlon OTK Hand 20 Minutes

The dream of my life, realized by me after an idea of ​​Flogmaster. The photos and names of the protagonists serve only to stimulate the imagination. In reality, the depicted athletes do basketball, volleyball, shot put, weightlifting or CrossFit.


Toni quickly explains the rules of Speed Paddling: Each athlete has 30 seconds to paddle the crap out of the butt of the volunteer, and the top five with the most smacks will reach the finals. However, only the smacks that travel at least 20 cm will count. Therefore, the smacks are recorded by video evidence and invalid, to short smacks are subtracted in the rating.

It is now spoken about the possible first world record.

The current world record at National Championships is held by a young powerlifter from the USA, the land of paddling in general. Her name is Leslie Look and she is the US Junior Champion. Their ambitious goal is 60 smacks in 30 seconds, but most experts currently consider this as impossible to break the existing world record of 58 strokes. This is held by a 34-year-old PE teacher from Texas, where paddling is still practiced in her school today and practiced by her as a PE teacher  with several students, daily. Of course, this daily routine pays off and she is the strongest favorite in this competition.

Hinter dieser Box befindet sich Inhalt nur für Mitglieder ab Level 5 € +++ Klicke auf die perfekten Beine, um Mitglied zu werden +++ Wenn du schon Patreon-Mitglied bist, lade die Seite neu! +++ Content behind this box is for members at level 5 € only +++ Click on the perfect legs to become a member +++ Already a qualifying Patreon member? Refresh this page to access this content!

While Lena speaks, I can see highlights of the current and previous Pledge Paddling contests on the screen. I see dozens of fiery red buttocks from mostly young men who clumsily kneel on skateboards, while they are literally being thrust forward by very muscular athletes. The faces of the volunteers were distorted in pain, because Pledge Paddling is a strength sport and all female spankers are built accordingly massive-muscular.

“In a few moments, the first athlete from Russia will be kicking off,” I hear Helga say …

 


Will be continued. Many sequels are following. Stay tuned, folks!

 

1. Spanking Weltmeisterschaften, Teil 1 – 1st Spanking World Championships, Part 1

1. Spanking Weltmeisterschaften, Teil 2 – 1st Spanking World Championships, Part 2

1. Spanking Weltmeisterschaften, Teil 4 – 1st Spanking World Championships, Part 4

 

 

 

:-O

Hinter dieser Box befindet sich Inhalt nur für Mitglieder ab Level 10 € +++ Klicke auf die perfekten Beine, um Mitglied zu werden +++ Wenn du schon Patreon-Mitglied bist, lade die Seite neu! +++ Content behind this box is for members at level 10 € only +++ Click on the perfect legs to become a member +++ Already a qualifying Patreon member? Refresh this page to access this content!

 

Wenn dir dieser oder andere Artikel in meinem Blog gefallen, würde ich mich über eine Wertschätzung sehr freuen – If you like this or any other article on my blog, I would be happy to receive a monetary appreciation.

Dein Tribut für meinen Blog / Your Tribute for my Blog

Aufrufe: 2204